Der neue Lebenslauf hat Ecken und Kanten

Lückenloser Werdegang und jedes Praktikum ein absolutes Erfolgserlebnis? Der perfekte CV ist in Wirklichkeit oft nur eine Wunschvorstellung der Personaler. Wir sind davon überzeugt, dass der neue Lebenslauf dringend mehr Persönlichkeit gebrauchen kann.


Wenn das Bauchgefühl es besser weiß, als die Universität, die dich ablehnt

Unsere Gastautorin Schrüppe McIntosh hat am eigenen Leib erlebt, was es bedeutet, alles auf eine Karte zu setzen, sich bei der Traumuni zu bewerben und doch abgelehnt zu werden. Mit ihrer Geschichte wirbt sie dafür, den Glauben an die eigenen Fähigkeiten auch nach Niederlagen nicht zu verlieren und zeigt, was möglich ist, wenn man nicht locker lässt.


Der Schritt in die Selbstständigkeit ist der gelebte und personifizierte Mut

Tijen Onaran hat mit Anfang 20 ihre Karriere als politische Hoffnungsträgerin für beendet erklärt. Sie wollte keine klassische Politik-Laufbahn nehmen und sich ihre Freiheit und Unabhängigkeit bewahren. So entschied sie sich, nicht erneut für ein politisches Amt zu kandidieren und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Felix hat sich mit Tijen über Politik, Startups und die Fehlerkultur in Unternehmen unterhalten und sich erklären lassen, warum eine gesunde Portion Naivität helfen kann, Niederlagen besser wegzustecken.


Du kannst nicht dein eigenes Vorbild sein!

In der Grundschule wurde regelmäßig durch die Bank gefragt, was man denn später mal werden wolle. Die Klischees von Jungen und Mädchen wurden nicht selten erfüllt. Die Jungs wuchsen mit Lego und Playmobil auf und kickten auf dem Hof miteinander Fußball oder kämpften mit Stöcken gegen die Parallelklassen. Diese Erfahrungen fanden sich dann auch in den Berufswünschen als Polizist, Profi-Fußballer oder Rennfahrer wieder.